Hain Thermozarge SOLAR ECO

SOLAR ECO – Dauerhaft gut eingepackt

Reduzierte Energiekosten. Behaglicher Wohnkomfort im Untergeschoß

  • A++
  • Gedämmter Steckrahmen - Dämmung und zugleich wasserdichter Abschluss der Leibung, Verputz- und Malerarbeiten entfallen.
  • Stabiles Mehrkammerprofil - mit thermisch optimierten Abstandshaltern im Glasrandverbund
  • Stabilität und Präzision ab Werk - Komplettsystem fertig zum Einbetonieren, d.h. werkseitige Perfektion für Dämmund Dichtunganschlüsse nach Normvorgaben. Baustellenfehler werden verhindert.
  • Isothermieverlauf

Ausgezeichnet

Die Thermozarge Hain Solar ECO wurde ausgezeichnet als Produktinnovation 2012

Energiewert

  • Wärmedämm-optimierte Gesamtkonstruktion aus Fensterelement und Zarge mit umfassendem Dämmkragen
  • Einbaufertiges Komplett-System, vorbereitet zum Einbetonieren.
  • Normgerechte Bauteilanschlüsse nach den anerkannten Regeln der Technik bereits werkseitig erfüllt.
  • Baukörperanschlüsse dauerhaft schlagregendicht.
  • Umfassungsflächen sind dauerhaft luftundurchlässig ausgebildet.

Komfort für hohe Ansprüche 

Mit einer Kombination sorgfältig aufeinander abgestimmter Maßnahmen führt diese Neuentwicklung zu einem sehr hohen thermischen Komfort und bildet die Basis für ein behagliches Wohnraumklima.

Begrenzung der Heizlast 

Das konsequente Optimieren der Dämmeigenschaften mit mehreren Thermomodulen schiebt den Heizenergieverlusten einen deutlicher Riegel vor. Die Energieeinsparpotentiale werden intensiv genutzt. Vorteil: Auch bei kalten Außentemperaturen kühlt die Innenseite nicht aus.

Wirtschaftlichkeit im Mittelpunkt 

Moderne Modulbauweise und eine nachdrückliche Wirtschaftlichkeitsbetrachtung gewährleisten ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis für dieses Produkt.

Der Lärm bleibt draußen 

Starke Mehrkammerprofile bieten einen hochwertigen Schallschutz. Eine angenehme Lärmabschirmung ist die Folge.

Fensterzarge und gedämmter Steckrahmen

Fensterzarge und gedämmter Steckrahmen

Zwei Module, die zusammen gehören. 
Maßgenau ab Werk geliefert für Wandstärken von 24 bis 42 cm und für Dämmstärken von 60 bis 220 mm.

  • Vollständige verarbeiter und bauherrenfreundliche Überdeckung der Außenleibung und der Perimeter-Dämmung.
  • Steckrahmen verbessert deutlich die Wärmedämmung.
  • Erspart Putz- und Malerarbeiten.

Technische Daten

Wärmegedämmtes 6-Kammer-Profi l, Bautiefe 80 mm.
Glaswert Ug = 0,7 W/m2K
Fenster Uw = 0,9 W/m2K

  unten u. seitl./oben
RahmenkennwerteUf (W/m2K)1,18
Ansichtsbreite(mm)116
Randverbund: SwisspacerΨg (W/mK)0,033
Temp.faktor am GlasrandfRsi=0,200,708
Fenster-U-Wert1)UW(W/m2K)0,911)
Einbau in MW-Wand mit WDVS UWand = 0,13 W/m2KΨEinbau (W/mK)
UW, eingebaut (W/m2K)
0,044
0,971)

1) Bei der Ermittlung des Fenster-U-Wertes wurde ein Glas-U-Wert Ug = 0,70 W/m2K angesetzt für Fenstermaß 1,28 m x 1,48 m.

 
 AquaCombi
neues Kellerfenster-System für den budgetschonenden Hochwasserschutz
Details siehe Produktkatalog 2014 im download-Bereich
Hain Renovierungsfenster:
Systemlösung zum Austausch alter Mäusegitter-Fenster
Details siehe Produktkatalog 2014 im download-Bereich