Hain Thermozarge TOPLINE Komfort

Hain Thermozarge TOPLINE Komfort

Besonders guter Wärmeschutz von Fenstern mit Zarge durch optimierte Anschlüsse

  • Hohe Energieeffizienz durch herausragende Dämmeigenschaften.
  • Stabiles Mehrkammer-Profi l, hoher Dämmeffekt, harmonische Optik mit modernen, abgerundeten Kanten.
  • Warme Kanten erreichen eine deutliche thermische Verbesserung, sie schützen gegen Tauwasser und Schimmelbildung.
  • Verstärkte Greifbolzen mit Pilzköpfen bieten Widerstand gegen Aushebelversuche. Auch bei gekippten Fensterflügeln wirksam.
  • Ergänzung Steckrahmen als einteiliger Rahmen zur kompletten Leibungsüberdeckung ohne Verputzarbeiten
  • Alternative Ergänzung: Dämmrahmen Komfort mit Faserzementabdeckung
  • Verriegelung des Kipp-Fensters
  • Thermozarge Topline Komfort als 2-flügliges Fenster
  • Fensterbremse

DIN EN 14351-1 : 2006

Das CE-Zertifikat anzeigen

Erfüllt EnEV 2009

NEU: Version Topline Komfort PLUS

jetzt auch mit 3-Scheiben Verglasung

und mit verstärkten ProfilenThermozarge Topline Komfort Plus

Hain Thermozarge TOPLINE Komfort im Detail

Erklärung
  1. Abgegrenzte Luftblase hält die eindringende Kälte fern und wirkt als Wärmepolster zur Kellerwand
  2. Optimierter Schließdruck einstellbar für maximalen Komfort
  3. Exakt berechnete Hohlkammergeometrie des Zargenprofils sichert Stabilität beim Betonieren
  4. Zusätzliche Dichtungen verstärken den Wärmeschutz
  5. Modernes Fensterprofil mit abgerundeten Kanten, bewährte Oberflächen, weniger schmutzanfällig, leichte Reinigung
  6. Vorbereitet für ergänzenden Steckrahmen zur kompletten Abdeckung der Perimeterdämmung

Höchste Dämmwerte

  • Robustes Mehrkammer-Profil.
  • Lückenlose Luftkammerdämmung durchgehend über die gesamte Wandbreite.
  • Warme Kanten: System für optimierten Wärmeschutz.
  • Vorteilhafter Isothermen-Verlauf mit Hain Wärmedämmblase.
  • Anforderungen heutiger und absehbarer EnEV-Standards.

Perfekte Bauteilanschlüsse

  • Intelligente Ergänzung mit malerfertigem Kantenabschluss durch Dämmrahmen Komfort oder Hain Steckrahmen.
  • Ergänzung im Baukastenprinzip: mit Hain Dämmfix streichfähige Oberfläche im Lichtschacht ohne Verputzarbeiten.

Schöne Optik

  • Schmale Rahmen und große Glasflächen.
  • Sorgfältig verarbeitete Module für lange Lebensdauer.

Besonders pflegeleicht und sicher

  • Hygienischer Tauwasserschutz.
  • Vermeidet Schimmelbildung.

Hain Fortschrittstandard für das Gesamtelement

  • Basis-Einbruchschutztechnik.
  • Langjährige Funktionssicherheit.
  • Schafft die Grundlage für behagliches

Wohnen und gute thermische Raumqualität.

  • Komplett-System ab Werk inkl. Montage- und Aussteifungsrahmen, ohne Zusatzarbeiten an der Baustelle.

Varianten

TOPLINE Komfort Thermo-Drehkipp

  • Hochwirksame Wärmedämmung mit Nachweis: Top-Uw-Wert von 1,2 W/m²K (Fenster-Element).
  • Erfüllt die EnEV.
  • Anerkannter Hain-Qualitätsvorsprung durch langjährige Erfahrung.
  • Geprüfte Schlagregendichtheit.
  • Einbruchhemmend.

TOPLINE Komfort Thermo-Kipp-Standard

  • Verschiedene Kipp-Stellungen nutzbar.
  • Für einfache Nutzräume ohne Dreh-Kipp-Anforderung am Fensterflügel.
  • Mustergültige Zargenstabilität beim Betonieren.

Einbauanleitung Thermozarge Topline Komfort

Hinweis

Thermozargen System für Fertigteilwerke 

Hain bietet individuelle Thermozargen-Versionen an, die perfekt für die automatisierten Abläufe in den Fertigteilwerken abgestimmt sind. Die glatten Leibungskanten verhindern das Unterlaufen von Beton und sorgen für lückenlosen Verguss bis zur Zargenkante.

Die abgestufte Lastverteilung der Aussteifungsrahmen verhindert Verwindungen und Verformungen und garantiert reibungslose Fertigungsabläufe.

Passende Ergänzung

Steckrahmen

Einteiliges Abschlussprofil für die äußere Fensterleibung – überdeckt die Stoßkanten der Perimeterplatten

  • Vollständige verarbeiter- und bauherrenfreundliche Überdeckung der Außenleibung einschließlich der Dämmung.
  • Erspart Putz- und Malerarbeiten.

Ist dieses Fenster auch mit Sondermaßen erhältlich?
Ja, individuelle Abmessungen nach Kunden-Vorgabe sind möglich

Kann dieses Zargenfenster auch nachträglich eingebaut werden?
Ja, bitte dazu das Datenblatt anfordern.

Sind farbige Kunstoffteile möglich?
Ja, diverse RAL-FArben sind möglich. Bitte wenden Sie sich für mehr Details an einen Kundenberater oder den techn. Leiter.

Für welche Wandstärken eignet sich die Zarge?
Für 20-42 cm Wandstärke ist die Fensterzarge vorgesehen.

Ist das Fenster Fluchtweg geeignet?
Im Prinzip ja, es muß nur die Mindestgröße 120x100 cm eingehalten werden.

Kann dieses Fenster nachträglich als wasserdichtes Fenster ausgestattet werden?
Ja, nach Umbau des Fensters durch unsere Technik ist ein wasserdichte Fensterausführung möglich.

Bei der Planung von zwei Fenstern nebeneinander, welcher Abstand sollte eingehalten werden?
25 cm Mindestabstand ist die Empfehlung.

Ist das Fenster einbruchsgeschützt?
Eine Grundsicherung als Einbruchshemmung ist durch die Pilzkopfbeschläge vorhanden. Weitere Ergänzungen (z.B. RC2-zertifizierte Beschläge, Ausstattung mit Hain Doro-Einbruchschutz und abschließbare Griff-Olive) sind möglich. Bitte lassen Sie sich bei uns beraten.

Wie ist der Glaswert für diese Fenster (Ug?)
Ug=1,0 W/m2K für Topline Komfort bzw. 0,6W/m2K für Topline Komfort plus

Verglasung?
Zweifach für Topline Komfort bzw. dreifach für Topline Komfort Plus.